Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Programm

Europäische ländliche Räume in Aktion

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Die Europäische Kommission auf der Internationalen Grünen Woche 2009, Halle 21b

Die Generaldirektion für Landwirtschaft und Ländliche Entwicklung der Europäischen Kommission präsentierte auch 2009 ein unterhaltsames und informatives Programm rund um aktuelle Aspekte aus Landwirtschaft und ländlicher Entwicklung. Von lockerem Infotainment mit prominenter Besetzung bis hin zu angeregter Polit-Diskussion.

Auch dieses Jahr lud die Europäische Kommission im Rahmen der Teatime-Gespräche ein, sich zu informieren und mitzudiskutieren. Die Gesprächsrunden bei einer Tasse Tee und Gebäck richteten sich speziell an Experten und Interessierte aus dem landwirtschaftssektor. Experten der Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Europäischen Kommeission sprachen über die aktuellen Themen Gesundheitscheck der Gemeinsamen Agrarpolitik, Hintergründe der aktuellen Biokampagne der Europäischen Kommission, die geplante Schulobstinitiative sowie den Stand der europäischen Politik zur Entwicklung des ländlichen Raumes.

Unter dem Motto "Europäische ländliche Räume in Aktion" präsentierten sich am 23. Januar transnationale Kooperationsprojekte. Zu Beginn dieser Veranstaltung stellten sich das Europäische Netzwerk für Ländliche Entwicklung und die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume vor.

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###