Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

News zu Programmen

Künstliche Intelligenz und Umweltschutz

28.08.2019 Mit Big Data etwas gegen Überfischung tun oder die Emission im Straßenverkehr reduzieren: Solche und ähnliche Projekte können jetzt gefördert werden. Die Förderinitiative nennt sich "KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, Natur und Ressourcen" und wird vom Bundesumweltministerium mit 27 Millionen Euro unterstützt. Ziel dabei ist es, ökologischen Herausforderungen mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz zu begegnen. >> Bis zum 15. 2019 September bewerben.

weiter

Wohnen und Pflege im Alter

26.08.2019 Der Verein "Beverbrucher Begegnung e. V." hilft älteren Menschen dabei, dass sie länger in ihrem gewohnten Umfeld selbstbestimmt wohnen können. Das Betreuungsangebot in der niedersächsischen Gemeinde Garrel richtet sich an Leute mit Demenz und körperlichen Beeinträchtigungen oder alleinlebende Senioren mit oder ohne Pflegegrad. Mit dem Förderprojektprojekt wird eine Nachbarschaftsinitiative aufgebaut — ein zentraler Anlaufpunkt für Einwohner im Dorfkern.

weiter

Neues Förderinstrument "Wildnisfonds"

16.08.2019 Deutschland wird wilder! Das Bundesumweltministerium bietet ein neues Förderprogramm an, den "Wildnisfonds". Ziel der Förderung ist der Schutz von Wildnisgebieten: Auf mindestens zwei Prozent der Landesfläche Deutschlands soll sich die Natur nach ihren eigenen Gesetzmäßigkeiten entwickeln.

weiter

Niedersächsisches Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen 2019

14.08.2019 Das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) fördert im Jahr 2019 Kultureinrichtungen mit 2,5 Millionen Euro. Angesprochen sind in erster Linie kleine Einrichtungen, die in der Regel über nicht mehr als drei Vollzeitstellen verfügen. Bis zum 30. September 2019 bewerben.

weiter

Unternehmen in St. Wendel stärken ihr digitales Know-How

07.08.2019 Kleinen und mittleren Unternehmen im ländlichen Raum mangelt es oft an Personal und Know-How, um die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung effektiv zu nutzen. Das Land(auf)Schwung-Projekt "Digitale Transformation im Landkreis St. Wendel" setzt an dieser Stelle an. Durch gezielten Austausch, Informationsveranstaltungen und Workshops erhalten die Unternehmen des Landkreises Unterstützung.

weiter

Hauptnavigation

Service-Navigation

###ETRACKER###