EIP-Projekt-Datenbank

Informationen zu allen Forschungsprojekten, die bislang in Deutschland von der EU und den Bundesländern über EIP-Agri gefördert wurden und werden, finden Sie in unserer Datenbank.

Über unsere Projektsuche können Sie nach Suchbegriffen, Starttermin und aktuellem Status filtern.

Entwicklung eines innovativen technikbasierten Analysewerkzeuges zur Foerderung des tiergerechten Melkens

show english version

Zuständige Behörde

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bundesland

Schleswig-Holstein

Kontaktdaten

Mercatorstraße 3
24106 Kiel

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

Die optimale Anpassung und regelmaessige Ueberpruefung der Funktion-, Einstellung und Ausruestung von Melkanlagen und Kenntnisse zu deren Wirkung auf Eutergesundheit und Milchleistung nehmen direkten Einfluss auf das Wohl und die Gesundheit der Tiere. Ziel des Innovationsprojektes InnoMelk ist es daher, ein innovatives technikbasiertes Analysewerkzeug zum Aufdecken von Schwachstellen - elektronisches Analysetool; z.B. Smartphone- oder IPad-basiert, durch einen Bottom-Up-Prozess mit den OG-Beteiligten zu entwickeln, das von allen dazu genutzt werden kann, Melkanlagen umfassend zu beurteilen, eine Schwachstellenanalyse zu erstellen und daraus praktikable sowie direkt umsetzbare Handlungsanweisungen abzuleiten. Projektinhalt ist die Entwicklung und Evaluierung eines fundierten Analysewerkzeuges zur Unterstuetzung von Landwirten im Bereich der Schwachstellenanalyse von Melkanlagen. Das Analysewerkzeug soll eine standardisierte, praxisgerechte Datenaufnahme ermoeglichen und darueber hinaus den Anwender bei der Interpretation und Bewertung der zu beurteilenden Melkanlage unterstuetzen.

Abschlussbericht

Abschlussbericht zum Download (PDF-Datei)

Stand des Abschlussberichts

03.11.2022

Schlüsselwörter

  • Landwirtschaftliche Geräte/Maschinen
  • Tierhaltung

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020

Kontakt zur OG

Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH
Herr Lehmann-Matthaei
Schwentinenstr. 24
24149 Kiel

Telefon: 0431-2184441

Mail: lehmann.matthaei@fh-kiel-gmbh.de

Mitglieder OG

5 Landwirte, Christian-Albrechts- Universität zu Kiel, Institut für Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, Fachhochschule Kiel-FB Agrarwirtschaft, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Landwirtchaftskammer NRW-Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse, Wissenschaftliche Gesellschaft der Milcherzeugerberater e.V. , Arbeitsgemeinschaft Landtechnik und Bauwesen S.-H. e.V.

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirt
  • Forscher

Projektbeginn

2015

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

300.491

NUTS3 CODE

DEF02 Kiel

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben