EIP-Projekt-Datenbank

Informationen zu allen Forschungsprojekten, die bislang in Deutschland von der EU und den Bundesländern über EIP-Agri gefördert wurden und werden, finden Sie in unserer Datenbank.

Über unsere Projektsuche können Sie nach Suchbegriffen, Starttermin und aktuellem Status filtern.

Digitale Planungs-, Vermarktungs- und Monitoringplattform für sächsische Direktvermarkter (DigiGUT)

show english version

Zuständige Behörde

Sächsisches Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft

Bundesland

Sachsen

Kontaktdaten

Postfach 10 05 101
01076 Dresden

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

Bestehende Produktions-, Vermarktungs- und Logistikprozesse sowie deren verknüpfende Strukturen entlang der Wertschöpfungskette landwirtschaftlicher Produkte sollen analysiert und innovative, digitale Optimierungslösungen entwickelt werden. Im Projekt eingebundene direktvermarktende Betriebe werden hierfür innerhalb der prototypischen digitalen Plattform DigiGUT vereint.
Die Entwicklung erfolgt auf Grundlage des Service-Engineering-Konzeptes. Es werden digitale Schnittstellen zwischen den Produzenten, Logistikern, Händlern sowie zu den vorgelagerten Bereichen und den Konsumenten geschaffen. Dies verbessert die Marktposition direktvermarktender Betriebe nachhaltig. Anhand von Schnittstellen zwischen den einzelnen Bereichen lassen sich zudem innerbetriebliche Prozesse wie Arbeitsabläufe und Strukturen analysieren und verbessern. Die Erfassung von Logistikdaten über die Plattform DigiGUT ermöglicht zudem effizientere und kürzere Lieferwege.

Abschlussbericht

Nach Abschluss des Projektes finden Sie hier die Ergebnisse und den Abschlussbericht zum Download.

Ergebnisse mit Fokus auf Praxisorientierung

Sobald verfügbar, werden die Ergebnisse hier präsentiert.

Schlüsselwörter

  • Landwirtschaftliche Praxis/Tätigkeit
  • Produkt/Dienstleistung
  • Vermarktung/Versorgungskette

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020 für Operationelle Gruppen (im Sinne von Reg. 1305/2013 Art. 56)

Kontakt zur OG

b&s Unternehmensberatung und Schulung für den ländlichen Raum GmbH
Dr. Dieter Heider
Leipziger Straße 81
04178 Leipzig

Telefon: 0341-4462730

Mail: dieter.heider@bsleipzig.de

Mitglieder OG

Agrargenossenschaften Memmendorf e.G., Lößnitz/Stollberg eG und „Bergland“ Clausnitz eG, Landgut Nemt GmbH, Arbeit, Technik u. Bildung gGmbH, mais Mitteldeutsche Agentur f. Informationsservice GmbH, Sascha Glow

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirt
  • Berater
  • Forscher
  • Unternehmen

Projektbeginn

2021

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

316.992

Zusätzliche Informationen

Link 1

Website des Projekts

NUTS3 CODE

DED51 Leipzig

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben