EIP-Projekt-Datenbank

Informationen zu allen Forschungsprojekten, die bislang in Deutschland von der EU und den Bundesländern über EIP-Agri gefördert wurden und werden, finden Sie in unserer Datenbank.

Über unsere Projektsuche können Sie nach Suchbegriffen, Starttermin und aktuellem Status filtern.

Die Bodenbox

show english version

Zuständige Behörde

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Bundesland

Schleswig-Holstein

Kontaktdaten

Mercatorstraße 3
24106 Kiel

Website: Externer Link zur Behörde

Projektbeschreibung

Mit Hilfe aller Beteiligten wurde zunächst die Fragestellungen und Probleme der täglichen Bodennutzung erörtert. An diesen Ergebnissen orientiert, wurden unterschiedliche Methoden und Versuche getestet, die den praktischen Landwirt/-innen helfen den aktuellen Zustand ihrer Flächen zu evaluieren und zu zeigen auf welchen speziellen Böden sie überhaupt anbauen. Im Anschluss daran, setzte sich die OG mit der Zielgruppe für ein solchen Lernabo auseinander.

Der Fokus lag auf der Akzeptanz und auf der Wertschätzung für die Ressource. So entstanden acht Boxen zu unterschiedlichen Themen der Bodenkunde von der Bodenchemie bis hin zur Aggregatstabilität. Zusätzlich wurden Magazine gestaltet, die in jeder Box einen Einblick in das aktuelle Thema geben und Informationen anschaulich aufzeigen. In übersichtlichen Praxisanleitungen werden die praktischen Aufgabenstellungen übersichtlich und leicht verständlich erklärt. In der Entwicklung der Inhalte und der optischen Umsetzung wurde viel Wert auf die Rückmeldung der OG gelegt. Getestet wurden die Boxen von praktizierenden Landwirten und Landwirtinnen. Die Ergebnisse wurden in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik

Abschlussbericht

Abschlussbericht zum Download (PDF-Datei)

Stand des Abschlussberichts

01.11.2022

Ergebnisse mit Fokus auf Praxisorientierung

Entwickelt wurden acht Boxen, die das Thema Bodenkunde von den Grundlagen bis zur Bodenfruchtbarkeit bearbeiten. Jede Box ist gleich aufbereitet, und enthält ein Magazin, ein praktisches Tool, eine dazu passende Praxisanleitung und Arbeitsbögen, um die Ergebnisse zu erfassen. Die qualitativ hochwertige Aufbereitung, von den Magazinen bis zu den Versandboxen legt den Grundstein für eine hohe intrinsische Motivation, die Boxen zu bearbeiten. Am Ende der acht Boxen steht ein 7-Punkte-Programm mit dem sich der/die Anwender/- in aktiv mit der Qualität der Böden auseinandersetzt und erforscht. Es können Defizite erkannt werden und so die Bodenfruchtbarkeit langfristig verbessert werden.

Schlüsselwörter

  • Landwirtschaftliche Praxis/Tätigkeit
  • Düngung
  • Boden
  • Produkt/Dienstleistung

Hauptfördermittelquelle

ELER 2014-2020 für Operationelle Gruppen (im Sinne von Reg. 1305/2013 Art. 56)

Kontakt zur OG

MR Agrarnetz GmbH
Christiane Meyer
Waldschlößchenstraße 47
25746 Heide

Telefon: 0431/85077-0

Mail: meyer@mr-agarnetz.de

Mitglieder OG

Heiko Lemburg, Ingo Bielfeldt, Matthias Peters, Helge Treuherz, Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Fachhochschule Kiel Fachbereich Agrarwirtschaft, Landesverband der Maschinenringe Schleswig-Holstein w.V.

Art der Mitglieder der OG

  • Landwirt
  • Berater
  • Forscher

Projektbeginn

2018

Projektstatus

laufend

Beantragtes Gesamtbudget in EUR

274.271

Zusätzliche Informationen

Link 1

NUTS3 CODE

DEF05

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Nach oben