Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

LandInForm - Fokus

nationale Klimaschutzinitiative

logo klimaschutzinitiative

Themendienst der GIZ

  • Der Themendienst der GIZ bietet ausführliche Informationen zum Thema auch außerhalb des europäischen Kontextes.

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Wissen und Informationen zum Klimawandel

IPCC Berichte zum Klimawandel

Der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) veröffentlicht seinen Fünften Sachstandsbericht. Der Bericht bietet wissenschaftlich fundierte Informationen zu politisch relevanten Aspekten des Klimawandels und beschreibt Handlungsoptionen. --> Informationen auf Deutsch zum Bericht

Veranstaltungen der DVS zum Thema

EU - Bund

Klimastrategien und Aktivitäten der Länder

regionalisierte Klimamodelle für Deutschland

  • Deutscher Klimaatlas 2011: Im Klimaatlas Deutschland präsentiert der Deutsche Wetterdienst Szenarien des möglichen zukünftigen Klimas. Darstellungen des Verlaufs über einen Zeitraum von mehr als 200 Jahren machen die Trends und die Schwankungsbreite von Klimaprognosen deutlich. Durch Karten lassen sich regionale Unterschiede innerhalb Deutschlands erkennen.
  • Die regionalen Klimabüros der Helmholtz-Gemeinschaft haben gemeinsam einen Klimaatlas für Deutschland erarbeitet, der über die möglichen Veränderungen auf regionaler Ebene durch den Klimawandel informiert. Ab sofort stehen Klimaszenarien für die deutschen Bundesländer online zur Verfügung. Der Nutzer kann dabei verschiedene Klimaelemente wie Temperatur, Niederschlag und Wind auswählen und sich mögliche künftige Änderungen zu unterschiedlichen Jahreszeiten anzeigen lassen.

Informationen vom DWD und IPCC

  • IPCC Sonderbericht "Erneuerbare Energien und die Verminderung des Klimawandels" (Mai 2011). Der Bericht zeigt auf, wie erneuerbare Energiequellen in aktuelle und künftige Energiesysteme integriert werden können, welche umweltpolitischen und sozialen Fragestellungen sich daraus ergeben, welche technischen Herausforderungen bestehen und zu welchen Kosten der Beitrag der erneuerbaren Energiequellen gesteigert werden kann.

Beispielsammlungen

    Veranstaltungen, Literatur und Links

    Bundestags Anhörung Landwirtschaft und Klimschutz

    • Abdruck der Stellungnahmen der Experten bei der öffentlichen Anhörung der 2 Bundestagsausschüsse für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Thema "Landwirtschaft und Klimaschutz“ am 22. Februar 2010:
      • Thomas Dosch
      • Prof. Gerhard Flachowsky
      • Prof. Alois Heißenhuber
      • Prof. Folkhard Isermeyer
      • Prof. Michael Köhl
      • Florian Schöne
      • Prof. Ernst-Dieter Schulze
      • Prof. Hans-Joachim Weigel

    Moorschutz und wiederherstellung als Klimaschutz

    • Neue Wege im Moorschutz ‐ Paludikultur“ Tagung des Bundesamtes für Naturschutz in Kooperation mit dem Institut für Landschaftsökologie und Botanik der Universität Greifswald. Naturschutzakademie Insel Vilm, 12. - 14. Dezember 2011. Dokumentation noch nicht verfügbar.

    von-Tühnen-Institut

       Sonstige Publikationen

      • Anpassung des Landmanagements in Europa an den Klimawandel (PDF-Datei, 166 KB)
        Prof. Wolfgang Haber, Technische Universität München, München, Deutschland;
        Prof. Walter Bückmann, Technische Universität Berlin, Berlin, Deutschland;
        Prof. Ewald Endres, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Fakultät Wald und Forstwirtschaft, Freising, Deutschland
      • Bericht über die Einsparpotentiale von Klimagasen und den Eisparungskosten in den Industriesektoren (incl Forst und Landwirtschaft) in Deutschland. Englischsprachige Studie im Auftrag des BDI verfügbar beim Climate Desk von McKinsey (siehe insbesondere Abb. S. 31 und 33).

      Naturschutz und Klimawandel

      • 2. BfN-Forschungskonferenz „Biologische Vielfalt und Klimawandel“ am 02./03. März 2010 in Bonn --> Vorträge

      NABU

      • Arten im Klimawandel: Die Gewinner und Verlierer des Klimawandels - Der Klimawandel bedroht in Deutschland bis zu 30 Prozent der Tier- und Pflanzenarten. Broschüre des NABU (Mai 2008)
      • Broschüre "Klimaschutz in der Landwirtschaft" (Januar 2010) (PDF-Datei)
        Die Studie untersucht, welchen Beitrag die deutsche Landwirtschaft durch die Senkung von Treibhausgasemissionen zum Klimaschutz leisten kann und welcher Handlungsbedarf für eine klimafreundlichere Landwirtschaft auf Seiten der Politik besteht.

      BfN und DIfU

      • Biodiversität, Klima und Demographie - Erhalten und den Wandel gestalten: Die örtliche Landschaftsplanung zwischen fachlichem Anspruch und kommunalpolitischen Anforderungen
        Tagung von Deutschem Institut für Urbanistik (DIfU) und Bundesamt für Naturschutz (BfN) vom 02.-03.04.2008 in Leipzig

      UMWELTBUNDESAMT

      • Broschüre erschienen: "Anpassung ist notwendig - Deutschland im Klimawandel", Herausgeber ist das Umweltbundesamt und das Kompetenzzentrum Klimafolgen und Anpassung (KomPass)
      • Klimawandel in Deutschland: Vulnerabilität und Anpassungsstrategien klimasensitiver Systeme. Autoren: Marc Zebisch, Torsten Grothmann u. a.

      Termine und Akteure

      Hauptnavigation

      Service-Navigation