Zum Inhalt

Marginal-Spalte (weiterführende Informationen zum Thema)

Grundlagen (2007 - 2013)

Hauptnavigation

Ein Webangebot der:

Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des
ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die
ländlichen Gebiete.

 

Inhalt

Themen für die Entwicklung ländlicher Räume

Ortslage hinter Fluss, vor HangErnst (Kreis Cochem-Zell)

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) ist die finanzielle Grundlage der als "Zweite Säule" der europäischen Agrarpolitik bezeichneten ländlichen Entwicklungspolitik in Europa. Die rechtliche Grundlage ist die ELER-Verordnung.

Informationen zur europäischen Politik für ländliche Räume im Allgemeinen und die vier thematischen Schwerpunkte der ELER-Verordnung und die relevanten  Rechtsgrundlagen sind in in der Rubrik ELER nachzulesen.

Dokumente und Standpunkte zur Diskussion über die Ausgestaltung der Europäischen Agrarpolitik, speziell der "Zweiten Säule" sind unter "Zukunft des ELER nach 2013" zu finden.

Aber auch andere für die ländliche Entwicklung interessante Themen finden Sie auf diesen Seiten; beispielsweise Informationen zum Thema Herausforderung Klimawandel und Bürgergesellschaft und ehrenamtliches Engagement im ländlichen Raum. Außerdem finden Sie Informationen und weiterführende Links zum Health Check der Gemeinsamen Agrarpolitik, zum Jahr der Biodiversität, zur Wasserrahmenrichtlinie, zum Thema Förderung sowie zu den Themen Mobilität und Breitbandversorgung in ländlichen Räumen.


Hauptnavigation

Service-Navigation